© 2023 by Name of Template. Proudly created with  wix.com

Die Pilates Methode

Bewusste Bewegungen

Die Pilates Methode hat sich im Laufe der Zeit geändert, die Grundprinzipien sind immer noch die gleichen. Beim Pilates wird jede Bewegung mit Bewusstsein, Kontrolle und Genauigkeit ausgeführt. Rhythmisch und mit klarer Intention, um eine maximale Wirkung zu erzielen und das Verletzungsrisiko zu minimieren.

 

Balance ist zentral

Ein ausbalancierter Körper steht im Zentrum der Methode, welche die tief liegende Rumpfmuskulatur kräftigt, die Wirbelsäule mobilisiert und vorhandene muskuläre Unausgeglichenheiten korrigiert. Körperliche Balance führt zu mehr Wohlbefinden, einer verbesserten inneren und äusseren Haltung sowie ergonomischen Bewegungen.

 

Fokus der Übungen

Der Fokus der Pilates Übungen ist auf das Zentrum (Powerhouse) und die tief liegenden Muskelschichten im Rumpf ausgerichtet. Bewegungsabläufe beginnen durch eine innere Aktivierung. Das Zusammenspiel von Beweglichkeit und Kraft ist ein Genuss in der Umsetzung und kann täglich praktiziert werden.

 

 

 

Und so wird trainiert: 

 

  • Die Übungen werden am Boden auf Matten ausgeführt.

 

  • Die Übungen werden sitzend, liegend, stehend oder stützend ausgeführt. 

 

  • Als Kleingeräte werden der Magic Circle, die Schaumstoffrolle, Therabänder, Bälle, rotierende Scheiben, Balancebretter und Boxen verwendet.

 

  • Studio-Geräte sind Reformer, Trapeze Table, Wunda Chair, Ladder- und Step Barrles und Ped-a-Pul. Dies Geräte sind bei mir nicht vorhanden.

Positive Auswirkungen von Pilates:

 

  • Unterstützt das Abbauen von Schadstoffen

 

  • Unterstützt die axiale Verlängerung und Ausrichtung der Wirbelsäule

 

  • Mobilisiert die Rippen

 

  • Unterstützt die Mobilisation der Schulterblätter

 

  • Unterstützt die dynamische Stabilität der Wirbelsäule und des Beckens

 

  • Optimiert die Lebensqualität

 

  • Fördert die Ausdauer

 

  • Unterstützt Kraft, Dehnung und Entspannung

 

  • Unterstützt und fördert die Gesundheit der inneren Organe

 

  • Unterstützt die Verbindung von Körper & Geist

 

  • Wirkt entspannend und energetisierend

 

  • Verbessert die Eigenwahrnehmung

 

DSC_1297.JPG