© 2023 by Name of Template. Proudly created with  wix.com

 Über mich

"Mit den Pilates-Lektionen möchte ich die Freude an einem körperlich-mentalen Training vermitteln, das vielseitig, unterstützend und immer wieder aufs Neue fordernd ist. Ziel ist, dass sich die Kursteilnehmer nach den Lektionen gestärkt, zufrieden & rundum wohl im Körper fühlen."

 

Leben

Ich wohne mit meinem Mann und meinen drei Kindern in Savognin. Sport und Bewegung gehörten schon immer zu meinem Leben. Zu meinen Leidenschaften zählten Sportarten wie Kickboxen, Fussball, Joggen sowie unterschiedliche Wintersportarten.

Jetzt habe ich andere Hobbys gefunden, wie mit meinem Hund spazieren, mit meiner Familie zusammen sein, meine Leidenschaft zur Imkerei und verschiedene Sportarten.

Neben meinen Pilates-Lektionen habe ich die pädagodische Leitung in der Kinderkrippe Tgimirola in Savognin.

Warum Pilates

Vor einigen Jahren habe ich mich an meinem Knie verletzt und war dadurch gezwungen, an meiner Stabilität, Körperspannung und Kraft zu arbeiten. Dabei entdeckte ich die Pilatesmethode, die mir sofort gefiel. Dank Pilates kann ich wieder vermehrt Sportarten ausüben, die nach meiner Verletzung nicht mehr möglich waren.  

 

Ausbildung

Im September 2011 besuchte ich die Pilatesschule "Art of Motion" in Bern und absolvierte meine Ausbildung als diplomierte Pilatesinstruktorin. Kurze Zeit später bildete ich mich noch zusätzlich im Bereich der bewegten Schwangerschaft und Rückbildung weiter. Im Jahr 2016 absolvierte ich weitere Weiterbildungen wie auch Haltungs-und Bewegungsevaluation.

 

Heute

Seit August 2012 führe ich verschiedene Pilateslektionen in der Sala Grava in Savognin durch: Gruppenunterricht, sowie Lektionen für Frauen während und nach der Schwangerschaft.